Toggle Navigation
 
Routenplaner






luzernmobil

Sicherheit

Richtig fahren

Für Motorradfahrende ist das Risiko, pro Fahrkilometer schwer oder tödlich verletzt zu werden, rund 20-mal höher als für Autoinsassen. Etwa 30 Prozent der Schwerverletzten und Getöteten im Strassenverkehr sind Motorradfahrende.

Die Sicherheit beim Motorradfahren hängt von vielen Faktoren ab, unter anderen von einer motorradfreundlichen Infrastruktur. Zudem können Fahrassistenzsysteme zur Sicherheit beitragen. Entscheidend ist ein zurückhaltender Fahrstil – auch um auf Fehler von anderen Verkehrsteilnehmenden reagieren zu können.

 

Kurse

Motorrad-Trainingskurse (TCS)

 

Die wichtigsten Tipps

Rechnen Sie jederzeit damit, dass andere Sie übersehen.

Sicher Motorradfahren (bfu)

Achten Sie besonders auf ältere Menschen und Kinder und seien Sie Vorbild.

Kinder im Strassenverkehr
Zu Fuss im Alter

Fahren Sie vorausschauend, defensiv und regelkonform. Überschätzen Sie Ihre Fähigkeiten nicht – insbesondere nicht bei schweren und leistungsstarken Motorrädern. Tragen Sie zusätzlich zum Helm eine gute Schutzausrüstung – auch auf kurzen Strecken. Wählen Sie ein Motorrad mit Antiblockier- und Integralbremssystem.

Dossier Motorrad fahren (bfu)